Museum rundgang

front door

Das Roedde House Museum, im Vancouver West End ist ein spätviktorianisches. Das wiederaufleben des Queen Anne-Stils dass im Jahr 1893 für die Familie von Gustav Roedde gebaut wurde.

Roedde Haus befindet sich im Besitz der Stadt Vancouver. Tatsächlich war es die 1976 erfolgte Auszeichnung als sogenanntes „Heritage House" durch die Stadt Vancouver, welche als Katalysator für die Wiederherstellung und Entwicklung des gesamten Barclay Heritage Square wirkte. An diesem monumentalen Unterfangen wirkten viele engagierte Gruppen und Einzelpersonen, einschließlich der Bürger des Wohn West Ends mit. Der Barclay Heritage Square "wurde originalgetreu restauriert, um das alltägliche Leben einer eingewanderten Mittelklasse Familie um die Wende des 19ten Jahrhunderts zu reflektieren.

Tour starten

Besucher mit mobilen Geräten mit Internetzugang (Smartphones, Tablets) haben die Möglichkeit unserer Online-Reiseleitung zu folgen, während sie die verschiedenen Räume des Museums besuchen.