Jungenzimmer

bbedroom

In diesem Raum sehen Sie Dinge, mit denen sich Jungen damals die Zeit vertrieben – Briefmarkensammlung, Brettspiele, Sammlungen von Pflanzen und Vogeleiern, sowie militärische Sammelstücke und andere Souvenirs. Der Bisampelz und die Stulpenhandschuhe waren geschätzte Kleidungsstücke für die kalten Wintermonate und zum Rodeln.

Die Roedde Söhne waren begeisterte Segler. Das Foto an der Nordwand zeigt Gus Jr. (vierter von links) mit Freunden. Die Sammlung des Vancouver Maritime Museums enthält ein Segelboot der Roedde Klasse.

Auf dem einfachen Eisenbett liegen antike Bettdecken und Überzüge.

Halten Sie Ausschau nach:

  1. Kanadische Flagge – genannt „Red Ensign" (Rote Fahne). Unter dieser Flagge kämpfte die Kanadische Armee im Ersten Weltkrieg.
  2. Badeanzug für Jungen mit originalen Mottenlöchern
  3. Wärmeflasche – eine Steingutflasche, die, mit heißem Wasser gefüllt, das Bett in kalten Nächten wärmte.
  4. Jausendose aus Blech – die meisten Kinder transportierten damit ihr Essen zur Schule
  5. Schiefertafel – die jüngeren Schulkinder schrieben darauf mit Kreide
  6. Fotoapparat – neuestes Modell von 1890

Kehren Sie zum Stiegenabsatz zurück und wenden Sie sich nach links

Beachten Sie die original geprägten Metallschaniere an den Türen und die originalen Messingbeschläge.